Energieeffiziente Heizungs-Umwälzpumpen

Die Umwälzpumpe in der Heizungsanlage gehört zu den größten Energieverbrauchern in einem Haushalt. Lange Zeit arbeiteten die Heizungspumpen mit einem sehr schlechten Wirkungsgrad. Für das Ein- und Zweifamilienhaus bietet die Firma Grundfos die Umwälzpumpe ALPHA 2 an. Mit dieser Energiesparpumpe können Sie bis zu 350 kWh Strom im Jahr einsparen.
 

Grundfos Hocheffizienzpumpe alpha 2Die mit der Energieeffizienzklasse A ausgezeichnete Heizungsumwälzpumpe ALPHA 2 ist ein wahres Energiesparwunder. Während ungeregelte Heizungspumpen ca. 70 Watt und herkömmlich geregelte Pumpen ca. 35 Watt aufnehmen, reduziert die drehzahlgeregelte ALPHA 2 die Leistungsaufnahme, abhängig vom Volumenstrom, bis auf 5 Watt.
Da sie ca. 80 % weniger Antriebsenergie benötigt als herkömmliche Heizungspumpen, macht sie sich innerhalb kürzester Zeit bezahlt.
 

Das elegante, abgerundete Design ist zum unverwechselbaren Erkennungszeichen der ALPHA2 geworden. Mit der im Innern der Pumpe integrierten Elektronik ist die ALPHA2 kompakt und eignet sich Stiftung Warentest hervorragend auch für den Einbau bei sehr beengten Platzverhältnissen.
Und dank einer komplett neuen Motorbauweise und der revolutionären AUTOADAPT-Technologie konnte der Energieverbrauch dieser Pumpe noch weiter gesenkt werden.
 
 

 
Die Vorteile auf einem Blick

Geld sparen

Dank der einmaligen Kombination aus Frequenzumrichter, Permanentmagnettechnologie und kompakter Statorbauweise ist die ALPHA2 ganz oben auf der Energieeffizienzskala platziert.

Einfacher Einbau

Durch die in der Pumpe integrierte Elektronik ergeben sich äußerst kompakte Abmessungen, die die Installation erheblich erleichtern –und das auch bei sehr beengten Platzverhältnissen.

Einfache Inbetriebnahme

Die Werkseinstellung AUTOADAPT wählt automatisch die optimale Einstellung. Und einmal auf AUTOADAPT eingestellt, muss die Pumpeneinstellung nie wieder angepasst werden.

Überwachung

Das einfach abzulesende LED-Display zeigt die aktuelle Leistungsaufnahme an.
Zusätzliche Energieeinsparung:
Bei entsprechend ausgerüsteten Heizkesseln wird durch Aktivierung der Nachtabsenkungsfunktion die Leistungsaufnahme der Pumpe auf ein Minimum reduziert.

Einfache Bedienung

Die intuitive One-Touch-Bedienung ermöglicht eine einfache Einstellung.

 

Förderung für den Einbau von Hocheffizienzpumpen

 

Die Bundesregierung fördert den Einbau von Hocheffizienzpumpen mit 30 Prozent der Nettoinvestitionssumme.
Die Förderung wird bei der BAFA beantragt.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für die Erneuerung Ihrer Heizungspumpen und helfen bei der Beantragung der Fördermittel

© 2014 SWB-Herten Umweltfreundliche Haustechnik