Förderprogramm der medl (Mülheim an der Ruhr)
Was wird gefördert?

Der Energieversorger der Stadt Mülheim medl fördert

1) thermische Solaranlagen
2) Brennwertkessel
3) Kraft-Wärme-Kopplung
4) Finanzierungsdarlehen für Wärmeversorgungsanlagen
5) Gasherd und Gaswäschtrockner

Wer wird gefördert?

Alle Gas- und Fernwärmekunden der medl

Wie wird gefördert?
  1. Thermische Solaranlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern werden mit 1200€ gefördert.
    Solaranlagen in Mehrfamilienhäusern werden mit 600€ pro Wohneinheit gefördert.
  2. Brennwertkessel mit angeschlossener Warmwasserbereitung werden
    mit 350€ gefördert.
  3. Mini-KWK-Anlagen von 1 bis 20 kW elektrisch werden mit 1.500 € gefördert.
  4. Für die Installation oder Modernisierung einer Wärmeversorgungsanlage gibt es ein Finanzierungsdarlehen von bis zu 4.000 € zu 3,9 %.
  5. Ein Gasherd oder Gaswäschetrockner wird mit 50 € gefördert
 Wo stelle ich meinen Antrag?

medl, Burgstraße 1, 
45476 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208/4501-237

Weitere Informationsmöglichkeiten:

medl: http://www.medl.de

Förderprogramm der medl

(Alle Angaben ohne Gewähr)

© 2014 SWB-Herten Umweltfreundliche Haustechnik