Viessmann Vitotwin 300-W2018-06-24T07:01:03+00:00

Viessmann Vitotwin 300-W Strom und Wärme für das Wohnhaus

Kompakte Abmessungen und die Kombination mit bewährter Technik machen den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) jetzt auch zur Modernisierung im Ein- und Zweifamilienhaus möglich. Das Mikro-KWK-Gerät Vitotwin 300-W deckt den Wärmebedarf des Gebäudes und eignet sich ideal zur
Grundlastabdeckung des Strombedarfs. In einem kompakten Wandgeräte-Gehäuse sind ein Stirling-Motor und ein Gas-Brennwertgerät als Spitzenlastkessel vereint.

Komfortabel Heizen und Strom selber nutzen

Das Mikro-KWK Vitotwin 300-W ist eine echte Alternative zu konventionellen Heizsystemen bei der Modernisierung. Gegenüber einem veralteten Gas-Heizwertkessel wird nicht nur Wärme erzeugt, sondern zusätzlich Strom für den Eigenbedarf, was den Gesamtnutzungsgrad der Anlage deutlich erhöht. Nicht genutzter Strom wird in das EVU-Netz eingespeist.

Mikro-KWK-Gerät mit Stirlingmotor Viessmann Vitodens 300

Einfach aber äußerst effektiv: Das technische Prinzip

In dem Mikro-KWK-Gerät Vitotwin 300-W übernimmt ein Stirling-Motor die Stromerzeugung. Er wird von einem Gasbrenner betrieben. Bei der Stromerzeugung entstehen im Stirling-Motor Temperaturen von ca. 500 °C. Genügend Abwärme also, um – quasi nebenbei – Energie für Heizung und Trinkwassererwärmung zu erzeugen. Energie, die für die meiste Zeit des Jahres ausreicht.

Wenn es Sie interessiert was ein Stirlingmotor ist, dann klicken Sie bitte hier

Laufruhiger und wartungsfreier Stirling-Motor

Der Stirling-Motor des Mikro-KWK Vitotwin 300-W ist hermetisch geschlossen, arbeitet laufruhig und ist nahezu wartungsfrei. Diese Eigenschaften ermöglichen die wohnraumnahe Installation. Besonders wirtschaftlich arbeitet das Gerät bei einem jährlichen Gasverbrauch von mindestens 20 000 kWh und einem Stromverbrauch von mehr als 3000 kWh pro Jahr. Das entspricht dem Bedarf eines durchschnittlichen Ein- oder Zweifamilienhaus. Reicht der Strom nicht aus, wird die benötigte Stromspitze von einem Stromanbieter bezogen. Andernfalls wird nicht genutzter Strom in das Netz des lokalen Energieversorgers eingespeist.

Da beim Betrieb kontinuierlich Wärme erzeugt wird, ist die Kombination mit einem Heizwasser-Pufferspeicher erforderlich.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen des Mikro-KWK Vitotwin 300-W:

  • Ideal geeignet zur Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern
  • Parallele Erzeugung von Strom und Wärme
  • Minimierung der Stromkosten
  • Sehr leiser Betrieb
  • Kompakte Abmessungen und hohe Servicefreundlichkeit
  • Integrierter Stromzähler ermöglicht Abrechnung der staatlichen Stromförderung
  • Energiesteuerrückerstattung des Stirling-Gasverbrauchs wird mittels integriertem Gaszähler möglich
  • Wartungsfreier Stirling-Motor
  • Einfache Installation (ähnlich wie Gas-Wandgerät)
  • Staatliche Förderung für erzeugten Strom

Technische Daten:

  • Mikro-KWK mit integriertem Spitzenlastkessel
  • Stirling-Motor: 1 kWel, 6 kWth, Gesamtwirkungsgrad 96 % (Hs) / 107 % (Hi)
  • Spitzenlastkessel: 6 bis 20 kW, Nutzungsgrad 98 % (Hs) / 109 % (Hi)
  • Abmessungen (Höhe x Tiefe x Breite): 900 x 480 x 480 mm
  • Gewicht: 120 kg
Der Stirlingmotor von Viessmann

In diesem kleinen Film wird die Funktionsweise des Vitotwin erklärt

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Berechtigung zum Laden der Inhalte. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutz.
Akzeptieren