Strom und Wärme von der Sonne – Energie ohne Grenzen !

Die Energie der Sonne ist die größte Energiequelle für die Erde. Die auf die Erde eingestrahlte Sonnenenergie entspricht dem 10.000-fachen des Weltenergiebedarfs.
Sonnenenergie kann günstig und effektiv mit einer Photovoltaikanlage zum Erzeugen von Strom oder mit einer thermischen Solaranlage für Hei-zung und Warmwasser genutzt werden.

Haus_mit_Solarstrom_und_SonnenwärmeBei der Solarstromnutzung ist die Selbstnutzung des Stroms aus der Photovoltaikanlage die wichtigste Einnahmequelle für den Besitzer einer Solarstromanlage.
Solarstromspeicher steigern den Eigenverbrauch des auf dem Hausdach erzeugten Solarstroms und senken den Strombezug aus dem öffentlichen Netz. Die Investition in eine Sonnenbatterie wird von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit einem Förderkredit unterstützt.

Energieverbrauch HaushaltÜber 80 Prozent des Energieverbrauchs im Haus entfällt auf die Raumheizung und die Warmwas¬serbereitung. Die Sonne kann leicht ein Viertel der Energie für Heizung und Warmwaer kostenlos bereitstellen und einiges an Energiekosten einsparen.
Im April hat die Bundesregierung die Förderung für Solarthermieanlagen erhöht. Auch das Land NRW fördert die Nutzung der Sonnenwärme. So kann die Installation einer Solarthermieanlage mit über 3.000 € gefördert werden.

Am 18. November informiert die SWB GmbH aus Herten mit dem Hersteller von Solaranlagen Wagner Solar über Technik und Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen.

Informationsveranstaltung der SWB GmbH
am Mittwoch, den 18. November 2015 um 19 Uhr
in Herten, Karl-Hermann Straße 14

image001

2015-11-07T12:11:30+00:00