Altenheim in Bochum2018-07-15T13:36:29+00:00

Thermische Solaranlage Altenheim in Bochum

Solaranlage Großkollektoren Wagner&Co LBM mit Antireflexglas
Gesamtkollektorfläche 120 m²
3 Pufferspeicher a’ 2.000 l
Warmwasser Frischwassersystem RATIOfresh
als Kaskate mit RATIOfresh 800 und RATIOfresh 400
optimierte Einbindung Warmwasser-zirkulaiton
Planung Ingenieurbüro Wolf, Bochum
Generaluntern. bauart Massiv, Marl
Inbetriebnahme 3/2011

Für den Neubau eines Alten– und Pflegeheims in Bochum-Hamme hat sich die Stadt Bochum für eine solare Warmwasserbereitung entschieden.

12 Großkollektoren mit insgesamt 120 m² Kollektorfläche speisen die Solarwärme in 3 Pufferspeicher mit insgesamt 6.000 l ein. Mit den Großkollektoren LBM von Wagner&Co lassen sich große Kollektorfelder einfach installieren.

Das Antireflexglas der Kollektoren sorgt für hohe solare Erträge. Die Stiftung Warentest hat den Kollektoren von Wagner&Co mehrmals hohe Wirkungsgrade bescheinigt.

Die Warmwasserbereitung im Keller erfolgt durch das Frischwassersystem mit Plattenwärmetauschern RATIOfresh.

Durch den Einsatz von Frischwasserstationen wird in der Warmwasserbereitung kein Trinkwasser gespeichert. Die Gefahr einer Verkeimung des Trinkwassers in der Warmwasserbereitung wird durch Frischwassersysteme minimiert.

Die Solaranlage wird durch das Ingenieurbüro Wolf aus Bochum geplant.

Generalunternehmer für die Erstellung des Altenheims ist die Firma bauart massiv aus Marl.

Solardach Altenheim mit Sonnenkollektoren
Kranmontage Sonnenkollektoren