Solarhaus 502018-07-13T13:23:24+00:00

Das Sonnenhaus

Wer ein Haus bauen oder sanieren möchte, ist gut beraten, sich für ein nachhaltiges und sparsames Energiekonzept zu entscheiden. Wer sich langfristig in hohem Maße von der Entwicklung der Energiepreise unabhängig machen will, braucht ein Heizkonzept, das seinen Wärmebedarf so weitreichend wie möglich aus erneuerbaren Energien deckt.

Genau dies bietet ein Sonnenhaus mit solarthermischer Heizung. Bei einem Sonnenhaus sorgt der kostenfreie und krisensichere Rohstoff Sonne ganzjährig für Warmwasser und angenehme Raumtemperaturen. Reicht die Sonnenstrahlung mal nicht aus, liefert eine Zusatzheizquelle, beispielsweise in Form eines Stückholz- oder Pelletofens, die notwendige Energie. So sorgen ausschließlich regenerative Energiequellen das ganze Jahr für behaglichen Wohnkomfort und machen die Bewohner unabhängig von der Kostenentwicklung bei Öl und Gas.

Was ist ein Sonnenhaus?

Ein Haus, das beim Bau und im Unterhalt extrem wenig Energie verbraucht und gleichzeitig größtmöglichen Wohnkomfort bietet. Ein Sonnenhaus lebt von und mit der Sonne.

Sie wünschen ein Angebot für eine Solaranlage für Heizung und Warmwasser?

Dann klicken Sie hier

Das Heizkonzept im Sonnenhaus

Der Jahres-Wärmebedarf für Raumheizung und Warmwasser wird im Sonnenhaus zu mehr als 50% mit einer thermischen Solaranlage gedeckt. Die Nachheizung des Pufferspeichers erfolgt ebenfalls regenerativ , zum Beispiel durch einen wohnraumbeheizten Holzofen mit Wassereinsatz. Ein Flächenheizsystem sorgt mit seiner – raumweise regelbaren – Strahlungswärme für hohen Wohnkomfort bei niedrigen Heizmitteltemperaturen.

Wichtig für einen hohen Heizkomfort und Solarertrag ist eine Speicherbewirtschaftung mit guter Temperaturschichtung: Im oberen Bereitschaftsteil des Speichers soll warmes Wasser auf Nutztemperaturniveau zur Verfügung stehen. Unten soll der Speicher so gut und lange als möglich ausgekühlt sein, damit die Solaranlage bei niedriger Betriebstemperatur arbeitet und so einen hohen Wirkungsgrad erreicht.

Unseren Flyer zum Sonnenhaus mit den Informationsveranstaltungen können Sie hier herunterladen

Flyer Sonnenhaus mit aktuellen Informationsveranstaltungen

Die Sächsische Energieagentur SAENA (Dresden) hat eine neue Fachbroschüre herausgegeben. Darin werden die Bauweisen des Solarthermie-Hauses aus unterschiedlichen technischen Blickwinkeln vorgestellt und mit Praxisbeispielen ergänzt. Die Broschüre liefert detaillierte Informationen für Bauherren, Hauseigentümer und Wohnungsunternehmen und kann kostenfrei bei der SAENA bestellt werden. Sie können die Broschüre auch hier herunterladen.

Lesen Sie mehr zum Thema Sonnenhaus in unserem Blog unter der Rubrik Sonnenhaus

Studie: Sonnenhaus schlägt Passivhaus Für ein definiertes Referenzgebäude wurde hinsichtlich Energieverbrauch, Ökologie und Ökonomie eine Vergleichsrechnung durchgeführt. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse und die gesamte Diplomarbeit.

Einige Beispiele für Sonnenhäuser finden sie hier