Theodor Heuss Gymnasium2018-06-23T20:10:26+00:00
PV-Anlage 99 Module BP 7185
mit einer Leistung von 18,3 kWp
3 Wechselrichter SMA SMC 6000
Standort Recklinghausen
Planung SWB GmbH Herten
Inbetriebnahme 10/2005

Auf dem Flachdach des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Recklinghausen wird jetzt Strom produziert. Eine Gruppe von Lehrern des Gymnasiums und weiteren Förderern hat in eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 18,3 kWp investiert.

99 Photovoltaikmodule von BP-Solar mit Saturntechnologie werden pro Jahr cirka 15.000 kWh Strom produzieren. Das EEG verpflichtet den Stromnetzbetreiber den eingespeisten Solarstrom mit 54,5 Cent pro kWh zu vergüten. Pro Jahr werden so cirka 8.300 € eingenommen.

Über diese Einnahmen erhalten die Investoren ihre Investition verzinst zurück.

Bürgersolaranlage Theodor Heuss Gymnasium Recklinghausen