Energieplushaus in Dortmund2018-06-24T17:48:27+00:00

Energieplushaus in Dortmund

Heizung Wärmepumpe tecalor 4kW mit Erdreichkollektor
Kommunikation der Wärmepumpenregelung mit der Photvoltaikanlage
Photovoltaikanlage Photovoltaikanlage 9 kW
Anlagensteuerung mit SMA
HomeManager
Raumheizung Wandheizung cuprotherm
Luftheizung über Lüftungsanlage
Wohnungslüftung Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung
PAUL novus F 450
Energiestandard Passivhaus
Planung SWB GmbH
envi Ingenieurbüro
Fertigstellung 2015

Dieses Energieplushaus in Dortmund ist ein Passivhaus und wird über eine Sole-Wärmepumpe beheizt. Eine Kombination aus Luftheizung über die Lüftungsanlage und eine Wandheizung sorgen für niedrige Vorlauftemperaturen und eine hohe Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe.

Die Solarstromanlage mit einer Spitzenleistung von 9 kWp liefert soviel Strom wie das Haus im Jahr für Heizung, Warmwasser und Haushaltsstrom benötigt. Eine intelligente Steuerung der Wärmepumpe sorgt für eine möglichst hohe direkte Nutzung des Solarstroms.

Energiezentrale Plusenergiehaus mit Wärmepumpenheizung