Ergänzung Progres NRW

Selbstverständlich fördert die Progres NRW auch wieder thermische Solaranlagen, hier die Informationen zur Förderung:

Förderbedingungen:

  • Förderfähig sind: brauchwasser- und/oder heizungsunterstützte thermische Solaranlagen
  • Gefördert werden:
    90 € / m², mind. 5 m² Bruttokollektorfläche, max. 1 m² Kollektor pro 10 m² beheizte Wohn-/Gewerbefläche

Wichtig ist auch hier, dass mit der Maßnahme erst begonnen werden darf, wenn über den Förderantrag entschieden wurde. Dieses gilt insbesondere auch für Maßnahmen, die z. B. im Rahmen eines Neubaus über einen Generalunternehmer/Bauträger umgesetzt werden soll. Die beantragte Maßnahme darf nicht vorab beauftragt sein. Der Antrag muss daher rechtzeitig gestellt werden.

2018-03-14T10:26:36+00:00