Herne2018-06-25T12:05:07+00:00

Förderung der Stadtwerke Herne

Was wird gefördert?

Die Stadtwerke Herne fördern den Einbau einer thermischen Solaranlage in Verbindung mit einer Erdgasheizung oder einer Erdgas-Wärmepumpe
mit 100 € pro m² Kollektorfläche.
Maximale Förderung € 500,-

Die Installation eines Erdgas-Blockheizkraftwerkes in Wohngebäuden wird mit 250 € pro beheizter Wohneinheit (maximal 1.000 €) gefördert.
Bei Gewerbekunden beträgt die Förderung 250 € bis 50 kW elektrisch, darüber 500 €

Erdgas-Wärmepumpen werden mit 750 € gefördert.

Bei Umstellung auf Erdgas wird ein Gas-Brennwertkessel mit 250 € pro Wohneinheit gefördert.
Für sonstige Erdgasheizungen beträgt der Zuschuss 150 € pro beheizter Wohneinheit (maximal 750 €)

Erdgasfahrzeuge werden mit einer kostenlosen Betankung für 1/2 Jahr gefördert.
Erdgastrockner werden bei der erstmaligen Anschaffung mit 100 € gefördert.

Elektro-PKW werden mit 500 € gefördert.

Elektro-Fahrräder werden mit 100 € gefördert.

Wer wird gefördert?

Alle Gaskunden der Stadtwerke Herne

Wie wird gefördert?

Der Zuschuß wird nach Installation ausgezahlt.

Wo stelle ich meinen Antrag?

Stadtwerke Herne, Grenzweg 18,
44623 Herne
Tel.: 02323/592-291

Weitere Informationsmöglichkeiten:

Stadtwerke Herne:     www.stadtwerke-herne.de

(Alle Angaben ohne Gewähr)